instant-thinking.de

just enough to get you started and leave you confused

My Post with TextMate

| Kommentare

Nach den hilfreichen 404-Fehlermeldungen auf Twitter sehe ich mich nun tatsächlich genötigt einen echten Eintrag über das Bloggen mit TextMate zu verfassen. So kann das gehen.

TextMate ist ein äusserst vielseitiger Texteditor, der unter anderem auch ein Blogging-Bundle anbietet. Um dieses Für ein Wordpress-Blog einzurichten, genügt es schon, das eigene Blog über Bundles - Blogging - Setup Blogs mit der Syntax

Blogname http://username@blogadresse.de/blog/xmlrpc.php

einzutragen.

Im Anschluss können die aktuellen Posts über Bundles - Blogging - Fetch Posts abgerufen und im Editor bearbeitet werden.

Wie hier gut zu sehen ist, werden die verschiedenen Felder über simple Header-Einträge befüllt. Wird etwa der Status auf draft gesetzt, könnte so eine voreilige Ankündigung eines neuen Blogposts über Twitter gar nicht erst passieren…

Formatiert werden können die Posts bequem per Markdown, Textile oder auch HTML. Bilder können per Drag and Drop in den Editor hochgeladen werden.

Wenn der Post dann fertig gestellt ist, wird sein Status auf publish geändert und kann über Bundles - Blogging - Post to Blog hochgeladen werden.

Sehr praktisch das ganze.

Comments