instant-thinking.de

just enough to get you started and leave you confused

Hell freeze over

| Kommentare

Bootcamp

Apple hat heute Boot Camp veröffentlicht. Dieses Stück Software ermöglicht es eine CD mit Windows Treibern zu brennen, die OS X Partition zu verkleinern und ein Windows XP SP2 auf einem Intel-Mac zu installieren. Nativ. Der Mac bekommt dann noch ein hübsches Boot-Menü und fortan kann man sich aussuchen welches Betriebssystem man gerne booten möchte.

Cool:

  • Damit kann man dann auch Spiele auf seinem Mac zocken die es noch gar nicht für OS X gibt.
  • Viele Leute werden sich Macs nur wegen der Hardware kaufen (und dann schnell merken das OS X ein sehr tolles Betriebssystem ist…)
  • Das XP Logo schaut endlich mal stylish aus

Nicht so cool:

  • DualBoot ist oft nicht sooo praktisch. Nach meiner Erfahrung mit Linux/Windows und OS X/Linux DualBoot Systemen verbringt man doch 90 % der Zeit in einem OS…
  • Viele Leute werden sich Macs nur wegen der Hardware kaufen (und damit das beste verpassen)
  • Manche Treiber laufen nicht. (Bluetooth Maus und Tastatur, Fernbedienung, Sudden Motion Sensor Umgebungslichtsensor sowie die integrierte iSight)

Und, Windows stinkt auch auf Macs:

Windows running on a Mac is like Windows running on a PC. That means it’ll be subject to the same attacks that plague the Windows world.

Mehr zu Boot Camp gibt es auf jeder beliebigen Mac-Site im Multiversum, ich habe heute sogar eine Meldung auf 1Live drüber gehört…

Lesenswert sind IMHO vor allem das fscklog, der Test bei MacTechNews.de und die Sammlung der Stimmen zu Boot Camp bei den mac-essentials.

(via: all over the planet)

Comments