instant-thinking.de

just enough to get you started and leave you confused

Der Soundgarden Dortmund macht dicht

| Kommentare

Soundgarden Macht ZuUnd zwar im Sinne von “Schliesst seine Türen”…

Offenbar wurde dem Soundgarden die Auflage erteilt, Einlass nur noch ab 18 Jahren zu gewähren. Durch den dann eintretenden Rückgang der Besucher um 70 Prozent ist das Ganze wohl nicht mehr rentabel gewesen…

Statement des Soundgarden:

Wir haben uns im Spätsommer 2005 zu einem Zutrittsmodell für Jugendliche verpflichtet, welches an jedem Öffnungstag eingehalten und lediglich immer wieder angepasst wurde. Trotz des funktionierenden Models wurde uns mehrfach die Auflage gemacht, dass keine Jugendlichen zwischen 16 und 18 Jahren in den Soundgarden dürfen. Nur um den Jugendlichen zwischen 16 und 18 Jahren den Zutritt wieder zu ermöglichen haben wir uns an das Verwaltungsgericht gewandt und Recht bekommen. Wir haben uns zu keiner Zeit über die Häufigkeit der Kontrollen beschwert!

Sicher habt Ihr gemerkt, dass die Besucherzahlen in letzter Zeit massiv zurückgegangen sind. Da auch in allen anderen Richtungen keine Entspannung zu erwarten ist haben wir uns dazu entschlossen zu schließen.

Am 04. März 2006 findet der letzte Soundgarden-Samstag statt. 13 Jahre hatte er dann offen. Ich habe dort viele, viele schöne Stunden erlebt… Ich habe mir die Haare mit Pfützenwasser gestylt, ich habe Stunden im Auto gepennt weil mir so übel war (und dabei Korn-Fanta in kleinen Schlucken getrunken), ich bin auf dem verdammten Huckel-Parkplatz auf die Fresse gefallen wie nix gutes, ich war auf einem Dutzend Konzerten (oder mehr?), eine Zeit lang war ich Donnerstags, Freitags und Samstags da, ich habe zu Techno gefeiert und zu Gitarren gerockt, ich war bei Beach-Partys und hab sogar einmal versucht die mit Ketten abgesperrte, schrottreife Half Pipe zu fahren…

Ich mochte den Soundgarden Party-Countdown verdammt! Ja in Echt!

Alles vorbei.

Ha ne, ich werde offensichtlich alt. Die heiligen Stätten meiner Jugend machen dicht (im Sinne von, ach ihr wisst schon…). Das Kalei ist schon seit Jahren zu (obwohl, im Hotel Shanghai ist es ja auch nett) und jetzt der Soundi…

Komisches Gefühl das.

(via: WAZ vom 23. Februar 2006)

Comments