instant-thinking.de

just enough to get you started and leave you confused

WMF - Kundenservice wie er sein sollte

| Kommentare

Nachdem ich hier bereits eine Firma für ihren problemlosen und kulanten Kundenservice lobte, hat sich nun auch die Firma WMF bei uns verdient gemacht.

Wir brauchten nämlich vor zwei Jahren ob des Erwerbs eines Induktionskochfelds neue, ferromagnetische Töpfe und bekamen diese als Geschenk zum Einzug in das neue Heim geschenkt1. So sah das dann aus:

Nachdem dann die Töpfe zunächst wegen fehlender Küche zwei Tage eher im Weg standen2 wurden sie dann von November 2014 an stetig und glücklich genutzt.

Dann aber, im April 2016, verursachte das umgedrehte Ablegen eines Topfdeckels die vorzeitige Ablösung des Deckelgriffs.

Das war doof. Topf kaputt, Rechnung3 nicht vorhanden. Na Mahlzeit.

Gut, so richtig gut, war aber die Reaktion des Kundenservice. Nachdem telefonisch sofort kostenloser Ersatz versprochen wurde, gestaltete sich die genaue Identifikation des Topfes eher schwierig. Fotos per Mail und Durchmesserabmessungen führten nicht zu einer 100%igen Sicherheit, ob wir denn den passenden Deckel zum Topf4 erhalten würden.

Kurzerhand wurde entschieden, wir sollten doch den defekten Deckel nebst zugehörigem Topf an WMF senden und dafür dann einen komplett neuen erhalten. Der Retourensticker kam dann quasi sofort per Mail und wenige Tage nach dem Absenden des alten Topfes war der neue, übrigens ein Bratentopf Ø 20 cm Profi Plus wie wir nun wissen, da.

Es ist echt nicht schön, wenn ein gar nicht so alter Deckelgriff sich unvorhergesehen verabschiedet. So Teile erwartet man haltbarer, gerade von einem renommierten Hersteller wie WMF. Der Support war dann aber wirklich toll und gehört daher ausdrücklich gelobt.

Danke WMF-Service, das war eine saubere Lösung.

  1. Das war wirklich sehr nett, danke euch allen nochmals!

  2. Im Vergleich zu den Teilen des Wohnzimmerschranks und des sonstigen Chaos war das aber schon ok…

  3. Weil Geschenk…

  4. Man denke sich den Kalauer…

Comments