instant-thinking.de

just enough to get you started and leave you confused

Photo Tag-Management

| Kommentare

Das ist aber nun wirklich sehr schade…

Each version of iPhoto that is released requires us to rewrite the entire interface between Keyword Manager and iPhoto, due to the changes that Apple makes to the internal structure of the program. We’d like to stress that this is not unexpected nor in any way Apple’s fault. It is just the nature of writing a plug-in for a program without a supported plug-in architecture.

Die Jungs und Mädels von Bullstorm haben das Katz und Maus Spiel mit Apples undokumentierten iPhoto Schnittstellen aufgegeben und stellen ihren großartigen Keyword-Manager ein.

Mit diesem Stück Software habe ich seit Oktober 2007 meine Tags in iPhoto vergeben. Dank Autocompletion und fest im Muscle-Memory verankerten Hotkeys, war ich damit immer sehr schnell unterwegs. Dagegen kann ich es irgendwie nicht sehen, dass ich mit den Bordmitteln von iPhoto auf annähernd die gleiche Geschwindigkeit kommen werde…

Was also tun? Ich denke ich werde die Gelegenheit ergreifen und eine weitere Migration auf meine ToDo-Liste setzen. Aperture ist ja vor einiger Zeit deutlich im Preis reduziert worden. Wenn ich diesen Post hier gleich veröffentlicht habe, werde ich wohl dem MacAppStore einen Besuch abstatten und dann mal schauen, wie ich die Bilder aus iPhoto am besten in Aperture bekomme.

Und dann kann auch das Thema RAW-Fotografie mal etwas genauer beguckt werden…

Comments