instant-thinking.de

just enough to get you started and leave you confused

Shell to $EDITOR

| Kommentare

Wenn man viel auf der Shell unterwegs ist und dort öfters Einzeiler für irgend etwas gerade wichtiges produziert, kommt früher oder später der Moment in dem man denkt: “Junge, ich sollte mir diese Monsterzeile doch noch mal in einem Editor ansehen bevor ich Enter drücke…”.

Wenn die eigene Shell die Bash ist kann man das sehr, sehr schnell und ohne die Hände von der Tastatur zu nehmen.

ctrl-x gefolgt von ctrl-e nimmt die aktuelle Zeile und wirft sie in den Editor, der unter $EDITOR1 zu finden ist.

Nifty!

(via: cmdln.org)

  1. Die Variable ist in ~/.bashrc einstellbar und kann z.B. export EDITOR='vim' oder auch export EDITOR='mate -w' lauten.

Comments