instant-thinking.de

just enough to get you started and leave you confused

Java API Dokumentation in TextMate

| Kommentare

java doc

Ich habe seit diesem Semester Java-Vorlesungen und benutze viel lieber mein MacBook als die Vista PCs vor Ort. Anstelle des dort installierten Java Editors1 nutze ich mein TextMate als Editor.

Das ganze klappt auch super, man kann ganze Ordner verwalten und in der Seitenleiste neue Dateien anlegen2, das Syntax-Highlighting und Code-Folding klappt out of the box und die Sache macht einfach Spaß.

Nur, wenn man die Dokumentation zu dem gerade markierten Wort aufrufen will (ctrl + H), klappt das leider nicht.

Ich habe im TextMate IRC nach Hilfe gesucht und auch gefunden. Das aktuelle Java Bundle bietet diese Funktion aus unklaren Gründen nicht, die SVN-Version schon. Also bin ich nach der Bundle Update Anleitung vorgegangen und habe mir das neueste Java Bundle besorgt. Und das ging so:

Das passende Encoding einstellen:

export LC_TYPE=en_US.UTF-8

In das Bundle Verzeichnis wechseln3:

cd ~/Programme/TextMate.app/Contents/SharedSupport/Bundles/

Das alte Bundle entfernen:

rm -rf Java.tmbundle/

Und das neue aus dem SVN holen:

svn export http://macromates.com/svn/Bundles/trunk/Bundles/Java.tmbundle

Anstelle von export könnte man hier auch checkout verwenden und dann bei Bedarf einfach per svn up an das aktuelle Bundle kommen. Ich glaube aber nicht dass ich das Bundle so oft updaten werde und so spare ich mir den Transfer des .svn Ordners…

Einen TextMate Neustart später steht die aktuelle Java API auf Knopfdruck zur Verfügung und zeigt die passende Stelle zu dem markierten Wort an.

  1. Den ich allerdings für ein klasse Programm halte

  2. Was der Finder kurioserweise immer noch nicht kann…

  3. Meine Programme liegen in einem Ordner “Programme” in meinem Home, vermutlich liegen deine eher unter /Programme/.../, ohne das ~

Comments