instant-thinking.de

just enough to get you started and leave you confused

IMAP IDLE?

| Kommentare

Um herauszufinden ob der eigene IMAP-Server die äusserst praktische IDLE-Funktion unterstützt fragt man ihn am besten:

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
~ > telnet imapserver.tld 143
Trying 123.456.0.789...
Connected to imapserver.tld.
Escape character is '^]'.
* OK mf8-3 Cyrus IMAP4 Murder v2.1.18-IPv6-Debian-2.1.18-1+sarge2 server ready
a001 CAPABILITY
* CAPABILITY IMAP4 IMAP4rev1 ACL QUOTA LITERAL+ MAILBOX-REFERRALS NAMESPACE UIDPLUS ID NO_ATOMIC_RENAME UNSELECT CHILDREN MULTIAPPEND SORT THREAD=ORDEREDSUBJECT THREAD=REFERENCES ANNOTATEMORE
a001 OK Completed
a002 LOGOUT
* BYE LOGOUT received
a002 OK Completed
Connection closed by foreign host.
~ >

Einzutippen sind der telnet Befehl für die Verbindung zum Server1 und die beiden Befehle die mit a beginnen. Ersterer fragt den Server nach seinen Fähigkeiten, letzterer schliesst die Verbindung wieder.

Wenn bei der Antwort des Servers IDLE dabei ist, kann man mit einem geeigneten Client Push-Funktionalität für seine Mails geniessen.

Wie man sieht gibt es bei meinem Hoster leider keine IDLE-Funktion…

(via: vowe)

  1. hier muss natürlich die eigene Server-Adresse hinein

Comments