instant-thinking.de

just enough to get you started and leave you confused

Ausgelesen: Generation Doof

| Kommentare

Der Anfang von Generation Doof: Wie blöd sind wir eigentlich?:

Im Berliner Europa-Park lief eigentlich alles nach Plan. Wie jedes Jahr im Januar hatte sich die Schickeria zur Kür der Miss Germany versammelt. Mehrere Dutzend junger Mädchen waren mit dem Traum vom schnellen Model-Glück angereist und gaben sich ein Stelldichein vor den Fernsehkameras - ein Schaulaufen der Schönen, das normalerweise für ein paar kurze Berichte im Vorabendprogramm und in der Yellow Press taugt und danach schnell wieder in Vergessenheit gerät.
So sollte es auch an diesem Abend im Jahr 2005 sein. Eigentlich. Doch der Sonderzug aus Pankow hatte besondere Gäste mitgebracht, die der Veranstaltung noch Jahre später zu peinlicher Berühmtheit verhalfen: die Kandidatinnen für den Titel der Miss Ostdeutschland. Vor den laufenden Kameras eines bekannten Boulevardmagazins ließen sie keinen Zweifel daran aufkommen, dass sie zu Recht für ihr schönes Aussehen und den aufrechten Gang gekürt wurden, keinesfalls aber für ihre Intelligenz.

Ein recht unterhaltsames Büchlein, in dem ich mich hin und wieder sehr deutlich wiedererkannte… Allerdings gibt es schwere Abzüge in der B-Note: Zahlreiche Wiederholungen und wörtliche Zitate von Killerspiele-Pfeiffer schreien danach.

Comments