instant-thinking.de

just enough to get you started and leave you confused

Ausgelesen: Star Wars - Erben des Imperiums

| Kommentare

Der Anfang von Timothy Zahn - Erben des Imperiums:

“Captain Pellaeon?” rief eine Stimme vom backbord gelegenen Mannschaftsstand herunter und übertönte das Summen der Hintergrundgesräche. “Eine Meldung von den Patrouillenbooten: Die Scoutschiffe haben soeben den Hyperraum verlassen.”
Pellaeon beugte sich über die Schulter des Mannes am Kontrollmonitor der Schimäre und ignorierte den Ruf. “Überprüfen Sie diesen Reflex”, befahl er und tippte mit dem Lichtstift gegen das Diagramm auf dem Bildschirm.
Der Techniker warf ihm einen fragenden Blick zu. “Sir…?”
“Ich habe es gehört”, sagte Pellaeon. ” Sie haben Ihren Befehl Lieutanant.”
“Ja, Sir”, sagte der Mann gehorsam und machte sich an die Überprüfung des Reflexes.
“Captain Pellaeon?” meldete sich die Stimme wieder, näher diesmal. Pellaeon hielt die Augen auf den Kontrollmonitor gerichtet und wartete, bis er näherkommende Schritte hörte. Dann, mit der ganzen majestätischen Würde, die sich ein Mann in fünfzig Jahren Dienst bei der imperialen Flotte aneignete, richtete er sich auf und drehte sich um.

Der erst Teil der Thrawn-Trilogie. Ich besaß diese drei Bücher schonmal, aber sie sind mir leider verschütt gegangen… Ich hoffe ja das diese drei Teile eines schönen Tages noch mal ins Kino kommen. Allein für Mara Jade und Großadmiral Thrawn auf einer Leinwand wäre es das wert…

Comments