instant-thinking.de

just enough to get you started and leave you confused

pcmasters.de Review

| Kommentare

Dies ist ein von trigami vermittelter bezahlter Eintrag Hinweis: Dies ist ein von trigami vermittelter bezahlter Eintrag.

Die Seite pcmasters.de ist mir vor diesem Auftrag noch nicht begegnet. Das liegt vermutlich vor allem daran, dass es dort eher seltener um Apple-Hardware geht…

Überblick

Dafür werden PC-Spielernaturen mit passenden Neuigkeiten aus den Bereichen Overclocking, Modding und Gaming-Hardware bedacht. Die Seite ist hübsch übersichtlich aufgebaut, mich irritierte es allerdings zunächst, dass nicht die vollen Artikel sondern nur Anreisser angezeigt werden.

Klickt man aber dann auf einen der “Weiterlesen” Links, erfährt man den Grund dafür. Der Leser bekommt große Fotos und Screenshots zu sehen, die die flott geschriebenen Artikel schön illustrieren.

Kategorien

In der Modding Rubrik finden sich viele Anleitungen für buntes Licht, Fenster, Henkel und was man noch so alles mit seiner grauen Kiste anstellen kann. Mir hat aber vor allem das CarPC HowTo gefallen, sowas lässt sich ja auch sicher etwas anpassen wenn man lieber einen Mac mini verbauen will.

Im Download-Portal der Seite sind zwar Freeware, Shareware und Demoversionen bunt gemischt, aber dafür thematisch (z.B. Antivir, Browser, Office, …) sortiert. Besonders empfohlene Downloads erscheinen ausserdem auf der Startseite unter den News. Unklar ist mir dabei allerdings, warum eben die Programme empfohlen werden, ein Hinweis auf die Grundlage dieser Entscheidung ist nicht zu entdecken.

Forum

Das Herzstück der Seite ist aber das Forum. Soweit ich sehen konnte pflegt man dort einen freundlichen Umgangston und hilft bei Fragen vom automatisiertem Wechsel des Hintergrundbilds bis zur Linux/Windows Parallel-Installation flugs weiter.

Ziemlich nervig sind die hereinfallenden, fast die vollständige Seite überdeckenden Werbeeinblendungen für nicht registrierte Anwender. Nach der (kostenlosen) Registrierung verschwinden aber nicht nur die, sondern sogar alle Werbeflächen aus dem Forum.

Fazit

Ich werde den (leider unvollständigen) RSS-Feed von pcmasters.de erst einmal in meinem Reader behalten, vielleicht lege ich mir ja doch noch mal eines Tages einen PC als Spielekiste zu und dann kann einem der ein oder andere Tip von dort sicherlich dienlich sein um auch noch den letzten Frame aus der GPU zu kitzeln…

Comments