instant-thinking.de

just enough to get you started and leave you confused

Warum Du kein Informatiker sein willst...

| Kommentare

  • du hast bizarre Arbeitszeiten … wie die Prostituierten

  • du wirst bezahlt, um deinen Kunden glücklich zu machen … wie die Prostituierten

  • dein Kunde bezahlt viel, aber dein Chef kassiert das Geld … wie bei den Prostituierten

  • du hast einen Stundenlohn aber deine Arbeitszeit endet wenn die Arbeit erledigt ist … wie bei den Prostituierten

  • auch wenn du gut bist, bist du nie stolz auf deine Arbeit … wie die Prostituierten

  • du wirst bezahlt, um Fantasien deines Kunden zu befriedigen … wie die Prostituierten

  • es ist schwierig für dich eine Familie zu haben und zu halten … wie bei den Prostituierten

  • wenn du gefragt wirst, worin deine Arbeit besteht, kannst du es nicht richtig erklären … wie die Prostituierten

  • deine Freunde verlassen dich und du bleibst zurück mit Typen wie dir … wie die Prostituierten

  • der Kunde bezahlt das Hotel und die Arbeitszeit … wie bei den Prostituierten

  • dein Boss hat ein wunderschönes Auto … wie bei den Prostituierten

  • wenn du zu einem Kunden auf “Mission” gehst, kommst du mit einem großen Lächeln an … wie die Prostituierten

  • aber wenn du deine Arbeit erledigt hast, bist du schlecht gelaunt … wie die Prostituierten

  • um deine Fähigkeiten zu beweisen, musst du grauenvolle Tests bestehen … wie die Prostituierten

  • der Kunde möchte immer weniger bezahlen und du musst trotzdem Wunder vollbringen … wie die Prostituierten

  • wenn du morgens aufstehst, denkst du: “Ich kann das nicht ein Leben lang machen” … wie die Prostituierten

(via: Marcel (ein Informatiker) im wintersemester06.de Forum, unter dem gleichen Link gibt es auch ein paar klasse Ingenieurwitze…)

Comments