instant-thinking.de

just enough to get you started and leave you confused

Linuxtage in Essen 2006

| Kommentare

Wenn ihr dieses Wochenende (9. und 10. September 2006) noch nichts vorhabt, ein wenig an Computern und Linux interessiert seid und aus Essen oder Umgebung kommt habe ich einen guten Tip für euch: Die Linuxtage in Essen.

Die Linuxtage in Essen finden am 9. und 10. September 2006 im Glaspavillon der Universität Duisburg-Essen statt. Samstag 10:00 - 18:00 Uhr und Sonntag 10:00 - 16:00 Uhr. Aufbau an beiden Tagen ab 08:00 Uhr.
Der Glaspavillon gehört zum roten Gebäude, und befindet sich zwischen den Gebäudeeingängen R11 und R12 (auf dem Lageplan des Hauptcampus Essen am rechten Rand).

Am Event wird es mehrere Community-Stände (u.a. Debian, OpenOffice.org und Gentoo), einen Themenpark und Referate sowie Workshops geben. Linux, Freie Software und OpenSource.org haben längst ihren Platz in der modernen EDV eingenommen.

Der Bogen ihrer Anwendung spannt sich dabei von kleinen Embedded-Systemen über Heim- und Büroanwendungen bis hin zum Rechenzentrum.
Beeindruckend und faszinierend zugleich ist dabei, wie verschiedene Interessen und Aufgaben zu einem Ziel beitragen: Freie Software für die Informationsgesellschaft. Die Linuxtage in Essen informieren darüber.

So wie der Zugang zu Freier Software eine Säule für Linux ist, ist der freie Zugang zu Information ein Grundthema der Linuxtage in Essen.

Am Samstag kann ich leider nicht vorbeischauen, aber am Sonntag von 12:00 bis 13:00 Uhr werde ich in Saal II sein und dort einen Vortrag über Debian auf der NSLU2 halten. Regelmässigen Lesern von instant-thinking.de ist dieses Thema natürlich schon bekannt, aber vielleicht finden sich ja doch noch einige Menschen die noch nie etwas von Linux auf embedded Systemen gehört haben… Auch die restlichen Vorträge hören sich interessant an und eigentlich sollte jeder ein Thema finden für das er sich interessiert.

Ausserdem ist der Eintritt frei und im Fernsehen kommt vermutlich auch nix

See you on Sunday.

Comments