instant-thinking.de

just enough to get you started and leave you confused

Library Thing

| Kommentare

LibrarythingWas mir mein Last.fm für die Musik, könnte schon bald Library Thing für Bücher sein. Eine Art flickr für Bücher.

Bücher hinzufügen ist dank eingebauter Suche in allen möglichen Amazon Filialen und mehr als 30 anderen Bibliotheken kein Problem. Man kann ausserdem vorhandene Bücher-Listen importieren (so z.B. auch aus Delicious Library mit dem man seine Bücher per Barcode Scan einlesen kann…) und natürlich auch von Hand eingeben. Dann noch Tagging dazu, jede Menge Statistiken, ein Bookmarklet und ein Blog-Widget. Fertig ist die Web 2.0 Applikation.

Library Thing ist bis zu 200 Büchern kostenlos, ein Jahr Mitgliedschaft kostet 10 $ und eine lebenslange Mitgliedschaft ist für 25 $ zu haben…

Ich habe erst einige wenige Bücher eingefügt, aber meinen Katalog kann man sich jetzt schon ansehen…

Wer nach einer Möglichkeit sucht seine Bücher besser zu verwalten als mit einer Excel-Liste sollte Library Thing definitiv eine Chance geben.

(via: splitbrain.org)

Comments