instant-thinking.de

just enough to get you started and leave you confused

Issue Tracking Software

| Kommentare

Es gibt eigentlich keine so richtig tolle, praktische Software um Bugs/Featurerequests in Softwareprojekten, Useranfragen, Hardware-Troubletickets, Dokumentation und so etwas wie ein leichtgewichtiges Customer Relationship Management in einem einzigen Helpdesk-System zu erschlagen…

Bei mir auf der Arbeit setzen wir in unserem Team zur Zeit eine Kombination aus DokuWiki und Flyspray ein. Das ganze funktioniert eigentlich recht gut.

Man kann mit Wiki-Markup direkt auf Bugs im Flyspray System linken, die aktuell in Flyspray enthaltenen Bugs werden dank RSS-Feed automatisch auf unserer Dokuwiki-Einstiegsseite gelistet/verlinkt und dank diesem Hint ist die User-Authentifikation über die beiden Applikationen konsistent.

Aber das funktioniert leider nur gut für Software-Kram und nicht so toll für Hardware Kram…

Deshalb hoffe ich auch sehr darauf, das aus dem ganzen Ruby on Rails (ist BTW 1.0 gegangen) und UI-Hype auch eine tolle Issue-Tracking-Software hervorgeht die so alte Hasen wie das glory OTRS und das wirklich tolle Trac aufhorchen lässt.

More to look at:

Einiges davon muss man allerdings bezahlen, und das letzte ist sogar Windows only… Aber ansehen kann man sich ja alles mal. Further Reading: Painless Bug Tracking - Joel on Software.

(Drauf gekommen und Links aus den Kommentaren geklaut via: Garrett Dimon)

Comments