instant-thinking.de

just enough to get you started and leave you confused

Geschmacklose Moppelkotze von der ZKM

| Kommentare

Kinogaenger

Ihr kennt diese “Werbung” die Raubkopierern 5 Jahre Haft verspricht? Und behauptet das Raubkopierer Verbrecher sind (Für ein Verbrechen muss man BTW eine Straftat begehen)?

Sie, diese Kasper von der Zukunft Kino Marketing GmbH, (kein Link, niemals) habens wieder getan. Nur das die Raubkopierer jetzt nicht mehr von Knackis sondern von Bullen vergewaltigt werden sollen. Und mit Bullen meine ich hier diese männlichen Kühe.

Ich habe echt keine Lust mehr mir diese Denunzierung im Kino und auf meinen DVD´s antun zu müssen. Ich habe dafür bezahlt den Film zu sehen. Raubkopierer trifft man üblicherweise nicht im Kino (zumindest nicht im vollen) und sie sind auch nicht dafür bekannt sich Original-DVD´s anzusehen. Also warum zum Teufel muss ich mir diese Scheiß Propaganda antun wenn ich ein ehrlicher Kunde bin?

Ich könnte mir meine DVD´s natürlich alle rippen und die mir missfallenden Stellen rausschneiden. Abgesehen davon das dieses Vorgehen bei kopiergeschützen DVD´s illegal ist, habe ich auch einfach keine Lust darauf. Und ich ging früher auch echt gern ins Kino. Warum will das ZKM mir das mit aller Macht vergräzen? Was nehmen die für Zeug? Oder sind die einmal zu viel über die eigene Bullenwiese gelaufen? Sägen die gerne am eigenen Ast? Kommen die überhaupt von diesem Planeten?

Warum sind raubkopierte Filme angenehmer anzusehen als Originale? Wird noch restriktiveres Digital Restriction Management alles zum Guten wenden? Die HD-DVD? Die Blue-Ray-Disc?

Nicht für den ehrlichen Konsumenten. DRM ist böse, böse, böse.

I fucking hate you.

(via: 0x2a)

Comments