instant-thinking.de

just enough to get you started and leave you confused

E-mail

| Kommentare

E-mail ist ja nun nicht wegzudenken. Trotz Spam in Massen würde das Internet einfach nicht richtig funktionieren ohne die zahllosen Mailinglisten, Benachrichtigungssysteme und weiß der Schinder was noch alles. Aber auch privat und im Beruf vertraut ein Großteil der Netzgemeinde auf den Dienst E-mail.

Ein Artikel auf emarketer kann einen dann aber richtig erschrecken:

- 80% der befragten amerikanischen Angestellten meinen, es sei sehr wichtig, effektive E-Mails zu schreiben
- Kein Wunder, denn nur 22% der Testgruppe bringt weniger als eine Stunde des Tages mit dem Lesen und der Beantwortung von E-Mails zu. Die übrigen sind bis zu 5 Stunden (manchmal mehr) mit ihrem Postfach beschäftigt.
- Dabei checken 47% der Befragten ihr Postfach mehrfach am Tag: Auch das kostet Zeit.

Um E-mail also richtig ausnutzen zu können bedarf es einer E-mail Policy. Das 10 Punkte Programm im Orakelblog wirkt Wunder gegen verstopfte Mailboxen und erleichtert die elektronische Korrespondenz ungemein.

Und weils gerad so schön passt sind hier noch die Goldenen Regeln für schlechte E-mails. Nicht zum nachmachen empfohlen, aber trotzdem lustig…

Comments