instant-thinking.de

just enough to get you started and leave you confused

Neuer iPod Akku

| Kommentare

Es war tatsächlich soweit. Mein iPod kam nicht mehr auf mehr als 30 Minuten Spieldauer und verlangte nach einem neuen Akku. Das einsenden des iPod an Apple (sowie die 100 ? die das wohl kostet) wollte ich mir aber lieber sparen.

Also habe ich mir, wie schon mal angedacht, diesen Akku für 40 $ bestellt. Die Versandkosten in Höhe von 28,28 $ konnte ich dann noch mit einem Kollegen teilen der auch einen neuen Akku brauchte…

Bereits vorgestern habe ich den Akku erhalten und eingebaut. Dank der beiden Plastikwerkzeuge die mit dem AKku mitgeliefert werden war das Ganze auch kein sonderlich großer Akt…

Trotz der Tatsache das es eine spitzenmäßige Anleitung gibt, habe ich den Vorgang auch noch mal fotografiert und kommentiert:

iPod Akku wechseln leicht gemacht

So fängt alles an. Der neue Akku ganz links, die beiden “Dosenöffner” in der Mitte und der iPod rechts.

Mit dem dicken Plastikteil fängt man dann an eine Ecke aufzuhebeln.

Wenn man das einmal hat kann man ganz leicht rundrum die beiden Teile voneinander lösen. Nur die drei silbernen Klebestreifen waren dann noch etwas hakelig zu entfernen…

Dann kann man den Akku (von Sony übrigens…) einfach runterheben und die Verbindung zur iPod Platine lösen.

Den neuen Akku anschliessen und mit den Klebeteilen schön mittig fixieren.

Nachdem dann die silberne Rückwand wieder drauf ist, ist der iPod mit 21000 mAh bereit für über 20 Stunden kontinuierlicher Wiedergabe.

Zeitaufwand: ca. 20 Minuten.

Comments